BactiSafe Compact UVC




Um die Wasserreinhaltung noch effektiver zu gestalten und um den Verbrauch von Chemikalien zu reduzieren, ist unser UV-C Reiniger eine ausgezeichnete Wahl. Dieser wird nach dem Filter installiert und besteht aus einer Röhre, durch die eine bestimmte Menge an Wasser innerhalb eines bestimmten Zeitraumes durchläuft. Im Inneren der Röhre befindet sich eine Lichtquelle, die elektromagnetische Strahlung (UV-Strahlung abgibt) und deren Wellenlänge kürzer ist als die vom sichtbaren Licht. Die Wellenlängen lassen sich in drei verschiedene ReiWBReiten einteilen; UV-A lang (320-400 nm), UV-B medium (280-320), UV-C kurz (100-320 nm). Bei 253,7 nanometer (UV-C ) dringt das Licht in die Zellwände von Bakterien, Viren und anderen Mikroorganismen ein, wo es dann deren DNA oder RNA verändert -sollte es sich um einen Virus handeln. Dieser Prozess inaktiviert die Zellen, so das sich diese nicht mehr vermehren können und eine solche Zelle praktisch ausgeschaltet wurde. Die Methode wurde schon seit längerem unter anderem in der Wasser- und Lebensmittelindutsrie angewandt da sie als schnell, effektiv und ökonomisch gilt.

Da die meisten Bakterien im Wasser, die die Leuchte durchaufen und durch die UV-Strahlung eliminiert werden, besteht ein grosser Vorteil darin das die Hinzugabe von Chemikalien bis hin zu 70% reduziert werden kann. Chlor ist eine Substanz , das bei manchen Personen Allergien hervorrufen kann mit Symptomen wie z.Bsp. Haut- und Augenirritationen.

Die UV-C Leuchte kann man bis zu 6000 Stunden benutzen oder 1-2 Jahre was aber ganz davon abhängt wie oft das Bad angwandt wird.






Warum die Anwendung von BactiSafe UV-C

  • Eliminiert Bakterien und deren Vermehrung
  • Reduziert die Benutzung von Chemikalien bis zu 70%
  • Verursacht keine Haut- oder Augenirritationen
  • Bildet keine Gase oder ähnliches
  • Einfach zu installieren und instandzuhalten
  • Sorgt für ein noch sauberes, sicheres und frischeres Badewasser
  • Absolut ungefährlich für den Benutzer

5 einfache Ratschläge für die Wasserhygiene falls Sie ein Filtrierungssystem haben

  1. Immer vorm Baden duschen
  2. Setzen Sie bakterientötende Mittel vorm und nach dem Baden hinzu
  3. Kontrollieren Sie den PH-Wert und gleichen Sie diesen ggf. aus
  4. Geben Sie dem Wasser jede Woche Säure hinzu
  5. Säubern Sie die Filterpatrone des öfteren und lassen Sie das Filtrierungssystem ausreichend laufen.

Spare parts



J´aimerai recevoir plus d´information