Produktkategorien

Hier finden Sie unsere komplette Produktpalette an Badefässern, Saunen und Zubehör. Bitte beachten Sie, auch wenn Sie sich für ein BASIC Modell entscheiden können Sie dies später mit zusätzlichem Zubehör ausstatten!



Wählen Sie Ihr persönliches Bad gemäss Ihrer Bedürfnisse!



Spas Für Den Aussenbereich

Badefässer Aus Kunststoff

Saunafass

Badefässer Aus Holz

Zubehör

Aufvärmen

Sprudelsystem

Filtrierungssystem

Tubcoat

Beleuchtung & Steuerung

Ventile

Chemikalien



Suche


 Artikel-Nummer   Benennung   Beschreibung 

  Heutzutage gibt es eine grosse Auswahl an Spabädern auf dem Markt. Von einfachen und günstigen Badefässern aus Holz bis hin zu luxuriösen Spabädern mit Massagefunktion. Die Preise können da von 1000 Euro bis zu 20000 Euro varieren. Nach welchen Kriterien man sein persönliches Spabad wählen soll sind nicht immer leicht zu wissen, und daher sollte man auch ein paar wichtig Dinge bedenken um die Investition so gut wie möglich zu nutzen.

Wieviele Personen benutzen das Bad und wie oft?

Eine Frage, die häufig gestellt wird, ist unter anderem wieviele Personen in ein solches Bad hineinpassen. Das hängt ganz von der Grösse des Bades ab. In den meisten Fällen reicht die Grösse von 150 cm für eine Familie mit Durchschnittsanzahl gut aus. Mit einem Ofen, der an der Aussenseite angebracht ist, passen gut 4-6 Personen rein. Ist das Bad grösser und muss jedes Mal neu aufgewärmt werden, wird es aus Erfahrung leider nicht sehr häufig benutzt. Die Zeit, die aufgewendet werden muss um das Wasser aufzuwärmen kann lang dauern und mühsam sein. Dies kann oft darin resultieren, dass das Bad nicht benutzt wird. Wir sind ja doch alle von Natur aus auf Bequemlichkeit eingestellt. Das ist vielleicht etwas woran man im Augenblick vielleicht nicht denkt, aber was man vor einem Kauf auf jeden Fall genau abwägen sollte. Zieht man die Kosten in Betracht, ist es wichtig zu bedenken, dass bei einem Fehlkauf dies für den Käufer schlussendlich auch teuer werden kann.

Tipp 1!
Ûberdenken Sie beim Kauf Ihres Bades an Ihre persönlichen Bedürfnisse

  1. Ûberlegen Sie wieviele Personen im Schnitt das Bad benutzen werden.
  2. Eine Familie mit einer Durchschnittsgrösse benötigt kein grössers Bad. Ein Bad entsprechend für 4-6 Personen ist absolut ausreichend.
  3. Sollte das Bad eher selten benutzt werden, höchstens 1-2 mal die Woche, so wäre ein Badefass mit Holzofen eine gute und wirtschaftliche Alternative.
  4. Fordern Sie auch eine Garantie bei eventuell auftretender Undichte.


Tipp 2!
Planen Sie das Bad oft anzuwenden und möchten aber nicht, dass das zuviel Ihrer Zeit bezüglich Aufwärmen und Anderem in Anspruch nimmt?

  1. Denken Sie über ein isoliertes Bad mit Filtrierung und automatischer Aufwärmung nach. Zwar teurer im Preis aber kaum etwas was Sie später bereuen werden, wenn Ihnen die bequeme Handhabung mit keinerlei Aufwand verbunden, wichtig ist. Für diesen Zweck haben wir unsere Polarmodelle entwickelt über die Sie weiter unten mehr lesen können.
  2. Eine Voraussetzung für ein funktionierendes Filtrierungssystem, bedeutet das alle nach innen montierten Teile richtig angepasst wurden und die Konstruktion sowie einen Boden als auch Abflusswasserreiniger besitzt. Es gibt Beispiele, die schierer Bluff sind. Fordern Sie eine Garantie dafür, dass die Filtrierung auch unter normalen Klimaverhältnissen funktioniert.
  3. Der Energieverbrauch für die Wärmeversorgung und Filtrierung ist in der Regel niedrig aber fragen Sie dennoch Ihren Hersteller ob dazu auch Tests durchgeführt wurden.
  4. Bitten Sie Ihren Hersteller um Garantie bei Frostschäden. Ein gut isoliertes Bad sollte bei Stromausfall mindestens 24 Stunden ohne Probleme funktionieren können, ohne das man Gefahr läuft Frostschäden zu bekommen.


Tipp 3!
Verscherzen Sie es sich nicht mit den Nachbarn!

Ein Holzofen ist zwar eine umweltfreundliche Wahl aber bedenken Sie den Rauch, der die Nachbarn eventuell stören könnte.

Lesen Sie hier mehr darüber